top of page
Residenz | Gutshof Dahlewitz | Sommer 2022

Südlich von Berlin, rund 45 Bahnminuten vom Hauptbahnhof entfernt, liegt das Gut Dahlewitz am Rande der Stadt. Bestehend aus sieben Gebäuden auf einem Grundstück von mehr als 18.000 m2 inklusive eines kleinen Waldes werden wir unsere nächste Residenz beherbergen. Im Sommer vom 15.04.2022 bis 2022 bauen wir das Gut Dahlewitz in eine temporäre Künstlerresidenz mit Ateliers und Unterkünften um 15. Oktober 2022.


Neben der Vergabe von Atelierräumen umfasst das Residenzprogramm alle zwei Wochen betreute Atelierbesuche, Künstlerpräsentationen und Vorträge. Zur Deckung der Programmkosten ist eine Pauschale von 150€ pro Monat erforderlich. Alle Studios sind sauber und trocken, verfügen über Tageslicht und befinden sich in einem arbeitsbereiten Zustand. Bei den Studios handelt es sich teilweise um Gemeinschaftsräume, die zwischen 25 und 150 m² groß sind. Im Wohnhaus sind sanitäre Anlagen vorhanden, die denkmalgeschützte alte Schmiede dient als Gemeinschaftsraum zum gemeinsamen Kochen und Verweilen.


Die Laufzeit kann zwischen einem und sechs Monaten betragen, wobei alle Formen der Kunst willkommen sind. Künstler haben 24h Zugang zu den Räumlichkeiten und dürfen das gesamte Grundstück nutzen. Am Ende des Projekts wird es eine Gruppenausstellung mit Werken geben, die während der Residenz entstanden sind.


HARTE FAKTEN

  • Arbeitsbedingung: Studio / gemeinsames Studio

  • Größe: Zwischen 25 und 50 m2

  • Anzahl der Wohnplätze: 15

  • Unterkunft: Möglich

  • Kunstformen: Alle

  • Dauer: 1 - 6 Monate

  • Gebühr: 150 € pauschal pro Monat zur Deckung der Kosten des Programms (z. B. Betreuung, Renovierungs- und Umbaukosten, zusätzliche Kosten wie Heizung, Strom, Gas, Be- und Entwässerung, Müllentsorgung, Versicherung usw.)

  • Ausstellungsfläche: Ja

  • Ausstellung: Ja

  • Künstlerische Begleitung: Marthe Howitz

  • Erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, Portfolio, Motivationsschreiben

  • Frist: vorbei

  • Bewerbung an dennis[at]culterim.de



bottom of page